Für Kurzweyl sorgen folgende Künstler


Pill & Pankratz

 

Pill & Pankratz - Die Possenreißer

Schon seit dem letzten Jahrtausend widmen sich die bergischen Speluden „Pill & Pankratz“ alias Torsten Schördling und Harald Peinzke der „Komödie auf hohem Niveau“ - wie sie es selber beschreiben. Sie verzaubern und begeistern ihre „Jüngerschaft“ mit Liedern und Geschichten, Spielszenen und Gedichten, die oft genug die Belastbarkeit der Lachmuskeln unter Beweis stellen.

 

Wenn ein lautes „Fallala...“ erklingt und vom Publikum vielstimmig unterstützt wird, wenn man von den Geheimnissen um das Schwert des König Artus und Kleopatras Verhältnis zu frischem Obst erfährt, wenn dann auch noch der Beweis erbracht wird, dass die Erde auf jeden Fall keine Kugel ist – dann ist davon auszugehen, dass „Pill & Pankratz“ die Bühne betreten haben.

 

Begleitet von Harfe und Mandoline erzählen sie in Texten und Melodien aus eigener Feder von ihren zahllosen Abenteuern, die quer durch alle Kontinente und Jahrhunderte führen: da ist von amourösen Erlebnissen mit den schönsten Töchtern der Welt die Rede, von stolzen Rittern, erfolglosen Spielleuten und dem aus ihrer Sicht einzig wahren Gang der Weltgeschichte. Schrill-komisches Schauspiel um die Begleiterscheinungen erster Liebesnächte oder die Saga um einen etwas anderen Drachentöter ergänzen ein freches Programm zwischen Poesie und Aberwitz.

 

"(...) Über allem aber schwebt eine bestimmte Art hintergründigen Schmunzelns über sich und die Welt, eine gewisse gelassene Distanz, die sich über die Unvollkommenheit des menschlichen Seins im Klaren ist und die deren komischeSeiten eher sieht als ihre tragischen." (aus: PAX ET GAUDIUM Nr.14, Februar 2004)www.speluden.de


Filia Draconis

 

Seyd gegrüßet holde Maiden und kühne Recken,

wir sind eine Gruppe von Tänzerinnen aus Ulm mit dem stolzen Namen Filia Draconis. Und wir würden euch gerne auf dem Markt mit unserem Tanz erfreuen. Wir sind bereits seit fast 10 Jahren auf Mittelaltermärkten unterwegs.

 

Am Abend verzaubern wir Euch dann mit unserer Feuerperformance.


 Remain a Mystery

 

In ihrem außergewöhnlich abwechslungsreichen Songrepertoire verbinden "Remain a Mystery" Handpan und Akustik-Gitarre auf ihre ganz eigene Art und Weise! Taucht ein in eine mysteriöse Welt der Klänge!

 


Wildfang

 

Am Wochenende könnt ihr uns zu zweit erleben.

 

Wir sind Spielleute und tun, was Spielleute eben so tun: Wir unterhalten das Volk. Nur ist der gewöhnliche Mensch der heutigen Tage wohl so Einiges mehr gewohnt als der gewöhnliche Mensch der mittelalterlichen Tage, daher sei es uns vom geneigten, auf Authentizität Wert legenden Besucher verziehen, dass wir uns der Mittel, Instrumente und Sprache bedienen, die der bestmöglichen Unterhaltung des Zuschauers- und Hörers dienen.


Feline & Strange

 

Feline&Strange sind ein Steampunk / Electro Wave Cabaret / Electro Clash Duo (Cello, Klavier, Synths, female operatic vocals) aus Berlin und mit nunmehr 5 von der internationalen Presse hervorragend aufgenommenen Alben (coproduziert von Brian Viglione/Dresden Dolls) in ganz Europa und den USA auf Tour. Trotzdem indie geblieben (unsigned bei motor RAR). Mit einer durchgeknallten Backstory und theatralisch-anarchischen Multimedia-Show über auf der Erde gestrandete Aliens begeistern F&S vor allem die Steam- und Cyberpunkszene, knüpfen damit aber auch an die Tradition von Acts wie Nina Hagen und David Bowie an - auch in der unplugged Variante "nur" mit Cello und Klavier.

 

 

„Eine der schillerndsten Frauen der deutschen Musikszene -… ein echtes Ereignis.“ (BRIGITTE) „Exzentrische Chanteuse… faszinierende Stimme… Das Ende kommt viel zu schnell. Wow. …etwas unerhört Ungewöhnliches, ja Herausragendes“ (Schall Magazin) „der derzeitige Underground-Hit…vom punkig-brülligen Electro Wave über minimalistischen Flamenco-Goth-Rock mit ausuferndem Solo-Cello bis hin zu epischen Pianoballaden – Taschentuch nicht vergessen. Ach ja, der Chief verprügelt ein Notenpult“ (Leipziger Volkszeitung) »Ein gänzlich anderes musikalisches Universum« (rbb radioeins) „Evidently, the pair have created their own patch of real estate within the musical world, which only they occupy. How many artists can claim this?“ (Hear me Raw UK) "Some of the most interesting music I have heard in the States in quite some while." (The Aquarian)


Schabbernax

 

 

Seine Zauberkünste, insbesondere mit dem Seil, sind international bekannt, weshalb er unter seinesgleichen auch der Schwäbische Seilepapst genannt wird. Er zaubert seinen großen und kleinen Gästen immer ein Staunen und Lachen ins Gesicht und hat immer noch einen Trick im Ärmel.


Der Luftikus

 

erstaunt Euch mit seiner faszinierenden Jonglage!